Tel. 0 44 51 – 96 96 55

Solar

Die Zeiten stehen auf Solartechnologie

Die Zeiten stehen auf Solartechnologie

Gehen Sie mit COSMO in die Zukunft

Auch wenn sie sich bei uns nicht jeden Tag blicken lässt: Seit vielen Milliarden Jahren versorgt die Sonne uns und unsere Umwelt mit Wärme und Energie, die wir zum Leben brauchen. Mit ihrer unerschöpfl ichen Kraft liefert sie enormes Potenzial, das mit moderner Technik auch für die eigenen vier Wände nutzbar gemacht werden kann – und das auch im Winter. Dafür sorgt COSMO: Mit perfekt aufeinander abgestimmten Kollektoren, Speichern sowie intelligenter Regelungstechnik bietet COSMO Ihnen die richtigen Produkte, um noch heute mit Solartechnologie in die Zukunft zu starten! Weil uns Ressourcen wie Erdöl, Erdgas oder Kohle in Zukunft nicht mehr unbegrenzt zur Verfügung stehen werden, sind erneuerbare Energien in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und werden stetig an Bedeutung gewinnen. Solaranlagen gehören zu den erneuerbaren Energien und bieten eine optimale Möglichkeit, Energiekosten zu sparen und die Umwelt zu schützen. Denn sie wandeln die starke Kraft unserer Sonne in Energie um. Und zwar zum Nulltarif und ohne Schadstoffausstoß.

Kurz: Unsere Sonne liefert heute, morgen und auch noch in vielen hundert Jahren ausreichend Energie – wir müssen sie nur nutzen!

Gute Ideen werden gefördert: Mit staatlichen Zuschüssen und echtem Einsparpotenzial bei den Energiekosten profi tieren Sie schon nach kurzer Zeit doppelt und sparen richtig viel Geld. Darüber hinaus schaffen Sie eine sichere Wertanlage. Während Aktien oft ein hohes Risiko bergen, sind Sie mit Solartechnologie auf der sicheren Seite, denn die Sonne wird auch in 50 Jahren konstant scheinen. Damit machen Sie sich unabhängig von Energielieferanten und ständig steigenden Preisen für Gas oder Heizöl. Mit hochwertigen, perfekt aufeinander abgestimmten Produkten zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Sonnenenergie für wohlige Wärme sorgen. COSMO bietet neben Solarkollektoren alles, was zur Trinkwassererwärmung und zur Heizungsunterstützung benötigt wird. Ob Kollektoren, Speicher oder Regelungstechnik: Mit durchdachten Systemlösungen bekommen Sie mit COSMO alles aus einer Hand. Sämtliche Produkte sind fl exibel einsetzbar und sorgen mit langlebiger, wartungsarmer Qualität für ungetrübte Freude in den eigenen vier Wänden!

Werden Sie mit COSMO zum Umweltschützer!

runter

Warum Solarenergie?

Sonnige Aussichten auf die Zukunft!

Immer häufi ger werden wir gefragt: „Wann ist eigentlich die richtige Zeit, um eine Solaranlage zu installieren?“ Unsere Antwort: Jetzt!

Bei den ständig steigenden Energiepreisen kann man gar nicht früh genug mit der Umstellung des Heizsystems auf regenerative Energien anfangen.

Wussten Sie, dass durchschnittlich ungefähr 89 % der Energiekosten in Haushalten auf Heizung und Warmwasser entfallen? Und nun stellen Sie sich vor, Sie könnten diesen Anteil ganz erheblich reduzieren. Mit den hochwertigen, perfekt aufeinander abgestimmten Solaranlagen von COSMO zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Sonnenenergie für wohlige Wärme sorgen. COSMO bietet neben Solarkollektoren alles, was zur Trinkwassererwärmung und zur Heizungsunterstützung benötigt wird. Ob Kollektoren, Speicher oder Regelungstechnik: Mit durchdachten Systemlösungen bekommen Sie von uns alles aus einer Hand. Sämtliche Produkte sind fl exibel einsetzbar und sorgen mit langlebiger, wartungsarmer Qualität für ungetrübte Freude in den eigenen vier Wänden.

Die Anschaffung einer Solaranlage lohnt sich übrigens nicht nur bei Neubauten. Sie können Ihre Immobilie jederzeit nachrüsten. Je eher, desto besser. Und staatliche und privatwirtschaftliche Förderungen erleichtern die Entscheidung für diese Investition in die Zukunft zusätzlich.

Förderungen
Alles bleibt wie es ist?

Sind Sie durch die aktuelle Berichterstattung zur geplanten Kürzung der Solarförderung durch die Bundesregierung verunsichert? Keine Sorge. Dies betrifft ausschließlich die Photovoltaik-Branche und die Gewinnung von Strom durch Solaranlagen. Die Solarthermie ist hiervon nicht betroffen. Im Gegenteil! Für thermische Solaranlagen sind seit 2012 die Förderbedingungen sogar noch einmal verbessert worden. Informationen zu Förderungen fi nden Sie auch auf www.cosmo-info.de.

Soviel verbraucht der
Durchschnitt

In einer Durchschnittsfamilie entfallen rund 89 % der Energiekosten auf Heizung und Warmwasser. Gerade die Heizungsanlage bietet viel Potenzial, für Einsparungen. Wer bares Geld sparen will, zapft am besten die Sonne an.


durchschnitt

runter

Da muss man nur drauf kommen:

So funktioniert Solarthermie

Der wichtigste Bestandteil einer Solaranlage ist zweifelsohne der Solarkollektor. Dieser gewinnt die Wärme durch die Sammlung der im Sonnenlicht enthaltene Energie – auch schon bei leichter Bewölkung. Denn auch dann liegt die Strahlungsstärke der Sonne immer noch bei ca. 60 %. Also keine Sorge. Selbst bei einem wolkenverhangenen Himmel liefern Ihre Solarkollektoren von COSMO Wärme.

Das Herzstück des Flachkollektors liegt unter einer Solarglasplatte: der Absorber. Dieses hochselektiv beschichtete Aluminium-Absorberblech fängt nahezu den gesamten Spektralbereich des Lichtes ein und erwärmt sich dadurch.

Als Faustregel gilt: je größer die Absorberfläche, desto besser.

Daher zählen die Solarkollektoren von COSMO mit bis zu 2,314 m2 Absorberfläche zu den ergiebigsten

Kollektoren der Branche. Um eine möglichst große Energiemenge zu absorbieren, ist die der Sonne zugewandte Seite des Absorbers mit einer Spezialbeschichtung versehen.

Die gewonnene Wärme wird an eine Solarflüssigkeit, den sogenannten Wärmeträger, abgegeben. Der Wärmeträger strömt durch unter dem Absorber gelegenen Kupferrohre. Von dort wird die Solarflüssigkeit aus dem Kollektor durch die Solarstation in den angeschlossenen Speicher transportiert.

Im Speicher erwärmt ein Glattrohrwärmetauscher das Trink- oder Heizungswasser. Kälteres Wasser im Speicher und warme Solarflüssigkeit aus der Solaranlage „tauschen“ also praktisch die Temperaturen. Die nunmehr abgekühlte Solarflüssigkeit im Glattrohrwärmetauscher des Speichers wird dann zur erneuten Erwärmung in den Kollektor zurückgeführt. Und der Kreislauf beginnt von vorn.

details